Studentische Hilfskraft (w/m/d)

Tutor für Python Programmierkurs

Kontakt

Name

Lars Schreiber

Telephone

workPhone
02418024486

E-Mail

Anbieter

Lehrstuhl für Experimentalphysik und II. Physikalisches Institut

Unser Profil

Für Physik-Studierende im 2. Semester bieten wir einen Programmierkurs in der Programmiersprache Python im Studiengang Bachelor Physik Plus "Einführung in das Programmieren in der Physik" und begleitend zur Vorlesung Datenverarbeitung in der Physik an. Der Kurs findet einmal pro Woche im SS2023 jeweils 90 min (13 Termine) statt. In dem Kurs werden Grundlagen der Programmiersprache Python vorgestellt und anhand von Aufgaben während der Kurszeit vertieft.

Ihr Profil

  • Physik-Studierende (auch Studierende des 2. Semesters) mit guten Kenntnissen in Python und speziell den Modulen numpy, scipy, matplotlibs, pandas.
  • Es werden auch kleine Spiele im Kurs programmiert.
  • Sie sollten Freude daran haben, anderen Studierenden bei der Lösung der Python-Aufgaben zu helfen.
  • Gute Deutschkenntnisse.

Ihre Aufgaben

Sie sind während des Kurses anwesend und helfen den Studierenden zusammen mit zwei weiteren Tutoren und dem Dozenten bei der Lösung der kurzen Python-Aufgaben. Es ist wenig Vorbereitungszeit vor dem Kurs notwendig.

Unser Angebot

Die Einstellung erfolgt als Studentische Hilfskraft.
Die Stelle ist zum 03.04.2023 zu besetzen und befristet bis zum 14.07.2023.
Es handelt sich um eine Teilzeitstelle.
Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 3 Stunden.
Die Vorlesung findet montags von 12:30 bis 14:00 Uhr in Raum 28D001 des Physikzentrums statt.
Die Eingruppierung richtet sich nach der Richtlinie für studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte.
Die Stelle ist bewertet mit 12,00 € pro Stunde.

Über uns

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.
Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Für Tarifbeschäftigte und Beamtinnen und Beamte besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben.
Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.
Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.
Im Sinne der Gleichbehandlung bitten wir Sie, auf ein Bewerbungsfoto zu verzichten.
Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten nach Artikeln 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) finden Sie unter https://www.rwth-aachen.de/dsgvo-information-bewerbung.

Bewerbung
Nummer:V000004571
Frist:15.03.2023
Postalisch:RWTH Aachen University
Lehrstuhl für Experimentalphysik und II. Physikalisches Institut
Dr. Lars Schreiber
Otto-Blumenthal Straße
52074 Aachen
E-Mail:
Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.